Route 66 mit dem Fahrrad

Visueller Blog einer Radreise auf der Route 66

Einmal die Route 66 radeln.
Dem Mythos, der Legende der alten „Mother Road“ folgen. Ein Hauch von Abenteuer und Freiheit erfahren. Von Chicago bis zum Santa Monica Pier in Los Angeles durch 8 Bundesstaaten. Die Highlights sind hier die historischen Überbleibsel wie alte Tankstellen, Motels, Brücken und natürlich historische Autos. Aber auch die Weite, die Ihresgleichen sucht, strahlt eine Faszination aus.
Für Radler gleichzeitig aber auch Respekt. Respekt für nicht endende geradeauslaufende Straßen, für Einsamkeit auf langen Distanzen, für ausgewöhnliche Hitze und stundenlangem Gegenwind. Eine Herausforderung für den Radler und seine Ausrüstung. Aber auch eine Herausforderung, die begeistert.

Dieses visuelle Tagebuch mit über 480 Farbfotos soll Dir einen Einblick in dieses Erlebnis geben und Dich motivieren, den Mythos selbst auf dem Fahrrad zu erleben.

Jede Tagesetappe ist dabei im Buch optisch ansprechend aufbereitet. Die Strecke habe ich dabei medienübergreifend visualisiert mit Youtube-Videos, die über QR-Codes verlinkt sind. Zusätzliche Tipps zur Vorbereitung, eine detaillierte Ausrüstungsbeschreibung, und viele Checklisten geben einen Einblick in Planung und Vorbereitung eines außergewöhnlichen Abenteuers.

Gebundene Ausgabe: 216 Seiten, 485 Farbfotos, 30 x 22 x 2,2cm, 1,3 kg
Verlag: flow books; Auflage: 1 (10. Mai 2019)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-39820839-0-2
Preis: EUR 29,90 (D)

Blick ins Buch

Rezensionen aus Amazon: